· 

Hygieneregeln an unserer Schule

Liebe Eltern, liebe Kinder!

 

Zum Schulstart die wichtigsten Hygieneregeln: 

 

Der Schulbetrieb erfolgt in Corona-Zeiten angepasst an das Infektionsgeschehen und die daraus resultierenden Maßnahmen, Vorgaben und Hinweise, welche die Schulen durch das Land NRW erhalten haben und nun vor Ort umgesetzt werden müssen.

 

·        Nach wie vor ist (auch in der Freizeit) die AHA-Regel absolut wichtig: Abstand halten - Hände waschen – Alltagsmaske tragen.

·        Schüler*innen, die im Schulalltag COVID-19-Symptome (Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinn) aufweisen, sind ansteckungsverdächtig. In diesem Fall entscheidet die Schulleitung, und die Kinder sind daher zum Schutz der Anwesenden unmittelbar und unverzüglich von den Eltern abzuholen. Angesichts der Häufigkeit eines einfachen Schnupfens soll ein/e Schüler*in mit dieser Symptomatik ohne weitere Krankheitsanzeichen zunächst für 24 Stunden zu Hause bleiben und von den Eltern beobachtet werden. Wenn keine weiteren Symptome auftreten ist eine Unterrichtsteilnahme wieder möglich. Kommen jedoch weitere Symptome wie Husten, Fieber etc. hinzu, ist ein Arztbesuch zu veranlassen.

·        Sollte Ihr Kind eine relevante Vorerkrankung haben oder mit Angehörigen zusammenleben, die vorerkrankt sind, so nehmen Sie bitte mit der Schule Kontakt auf.

·        Auf dem Schulgelände und im Schulgebäude besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dieser darf abgenommen werden, wenn die Kinder sich auf ihrem festen Sitzplatz befinden. Die Eltern sind verantwortlich, Mund-Nase-Bedeckungen zu beschaffen. Maskenpflicht gilt auch im Schulbus.

·        Der Sportunterricht wird bis zu den Herbstferien im Freien erfolgen. Der Schwimmunterricht findet für die Viertklässler statt. Gemeinsames Singen in geschlossenen Räumen ist nicht gestattet.

·        Die Randstunde und OGS finden nach Schulschluss wie gewohnt statt. Hier gelten die gleichen Hygienemaßnahmen.

·        Weiterhin besteht für Eltern ein Betretungsverbot.

 

 

 

Wir freuen uns auf das gemeinsame Wiedersehen.